fbpx

Hilfe, mein Partner ist eifersüchtig!

In einer Beziehung zu leben mit einem eifersüchtigen Partner, ist oftmals sehr schwierig. Mach dir immer wieder folgendes bewusst: Eine Person, welche eifersüchtig reagiert, fühlt sich minderwertig, hat Angst, seinen Partner oder seine Partnerin zu verlieren und fühlt sich ungeliebt.

Wenn du von einem eifersüchtigen Partner beschimpft wirst, dir Vorwürfe gemacht werden, nimm dies auf keinen Fall persönlich. Auf einen Angriff zu reagieren, verschärft die Situation zusätzlich. Versuche, möglichst ruhig zu bleiben bis sich die Situation beruhigt hat.

Nachdem sich dein Partner beruhigt hat, sprich ihn über den Vorfall an. Frage nach, ob er Angst hat, damit er dies aussprechen kann. Erkläre ihm, dass du ihn liebst, ihm aber nie 100 % geben kannst, was er braucht. Er muss lernen, dir zu vertrauen. Wenn er dies nicht kann, benötigt er therapeutische Hilfe. Erkläre ihm, dass du ihn wertschätzt, dass er jedoch auch lernen muss, sich seinen Wert selber zu geben. Frage ihn, was du tun kannst, damit er sich mehr geliebt fühlt, aber erkläre ihm auch, dass er sich einen Teil der Liebe selber geben muss.

Es kann aber auch sein, dass dein Partner dir nicht erzählt, dass er sich ungeliebt und minderwertig fühlt oder Angst hat, dich zu verlieren. Und dann, ohne dass du vorgewarnt wirst, beendet er eure Beziehung. Auch ist es möglich, dass du dir immer wieder Vorwürfe anhören musst. Es gibt Menschen, die sich ihrer tiefen Gefühle nicht bewusst sind, oder sie können oder wollen sie nicht äussern. Sie beenden Beziehungen aus Angst davor, von ihrem Partner nicht zu bekommen, was sie benötigen. Auch die Angst vor dem Verlassen werden bringt sie dazu, lieber „selber“ zu gehen. Selbst fadenscheinige Ausreden wie z.B. „nicht genügend zusammenzupassen“, können ein Zeichen dafür sein, dass Gefühle wie Minderwertigkeit, sich nicht geliebt fühlen usw. vorhanden sind.

Versuche nachzufragen, nachdem der Partner aus der Beziehung „davongelaufen“ ist, ob eines der obenerwähnten Gefühle verantwortlich sei für sein Gehen. Dies kann zum Denken anregen, vielleicht auch zu einer Aussprache führen. Fühle dich nicht zum Vornherein schuldig, wenn du verlassen wirst. Du kannst nichts dafür, wenn dein Gegenüber sich nicht mitteilen kann. Die Situation ist in der Regel viel einfacher zu klären, wenn dein Partner seine Sorgen offen zeigt.

Je stärker Ängste sind wie Minderwertigkeit, Angst vor Verlust und Angst, nicht geliebt zu werden, umso stärker ist die Eifersucht und die Reaktion des Partners.

Falls du einen eifersüchtigen Partner hast oder auch selber eifersüchtig bist, helfe ich dir gerne beim aufarbeiten dieser Probleme.

 

Lass uns deine Wünsche realisieren

Ich zeige dir, wie du deine Eigenliebe stärkst, deinen Selbstwert aufbaust und somit deine Beziehungen verbessern kannst.